Kieferfunktion
Dysgnathie - wenn der „Biss“ nicht stimmt

Wenn der Oberkiefer nicht zum Unterkiefer passt, spricht man in der Medizin von Dysgnathie. Schon minimale Abweichungen in der Bisshöhe oder eine falsche Zahnstellung können dazu führen, dass Ober- und Unterkiefer nicht korrekt aufeinander treffen. Diese Funktionsstörung kann zahlreiche Beschwerden beim Essen, Sprechen oder Atmen verursachen.

Kieferfehlstellung als Ursache für zahlreiche Beschwerden

Da die Muskeln des Kausystems mit der Muskulatur des Nackens und der Wirbelsäule funktionell in Verbindung stehen, wird durch eine Kieferfehlstellung das Gleichgewicht dieser Strukturen empfindlich gestört. Der Körper versucht häufig, die Störung unbewusst durch Knirschen oder Pressen zu kompensieren, die Störung unbewusst durch Knirschen oder Pressen zu kompensieren, die Folgen sind Kopfschmerzen, Verspannungen die Folgen sind Kopfschmerzen, Verspannungen oder gar Tinnitus.


Dr. Tobias Wilck ist Spezialist für die Behandlung von Dysgnathien

Mit Hilfe einer speziellen Untersuchung - der Funktionsanalyse - überprüft Dr. Wilck Kiefergelenke, Muskulatur, Zähne und Zahnhalteapparat, also das gesamte Kausystem, und die Halswirbelsäule. Insbesondere bei geplanten Zahnersatzmaßnahmen sollte der Biss vorher korrigiert werden, um spätere Korrekturen des Zahnersatzes zu vermeiden.

Eine Schienentherapie kann das Kiefergelenk und die Zähne vor zunehmender Belastung schützen und helfen akute Schmerzzustände zu lindern.

Wenn diese Behandlung bei einer stark ausgeprägten Dysgnathie nicht ausreicht, kann ein kieferchirurgischer Eingriff erforderlich werden, um Ober- und Unterkiefer in ihre optimale Position zu bringen.

Mit kieferchirurgischen Operationen werden sowohl die Kieferfunktion als auch das Gesichtsprofil in ein harmonisches Gleichgewicht gebracht. Ober- bzw. Unterkiefer können dabei nach vorne oder nach hinten verschoben und auch in ihrer Höhe und Breite verändert werden, abhängig von der individuellen Situation.

Mimik und Individualität, das was ein Gesicht unverwechselbar macht, bleiben erhalten.