« Zurück

Die Suche erzielte 1 Treffer:

Dysgnathie

Einen Fehlbiss, der durch die Fehlstellung der Kiefer verursacht wird, bezeichnet man als Dysgnathie. Die Fehlstellung der Kiefer ist in der Regel genetisch bedingt und entwickelt sich mit dem Wachstum des Kiefers. Eine chirurgische Korrektur der Verlagerung des Kiefers wird deshalb erst bei ausgewachsenen Patienten vorgenommen. Durch eine frühzeitige kieferorthopädische Behandlung können jedoch zu starke Abweichungen schon früher behandelt werden.


« Zurück

©2018 Praxeninformationsseiten | Impressum