« Zurück

Die Suche erzielte 1 Treffer:

Wurzelspitzenresektion

Bei der Wurzelbehandlung (Endodontie) kommt es darauf an, dass die Wurzelkanäle vollständig freigelegt, desinfiziert und versiegelt werden. Wenn doch Bakterien im Wurzelkanal verbleiben, kann die Entzündung erneut ausbrechen und das umliegende Knochengewebe gefährden. Es kann dann eine chirurgische Entfernung der Wurzelspitze (Wurzelspitzenresektion) nötig werden.


« Zurück

©2018 Praxeninformationsseiten | Impressum