(040) 38 23 23 Kontakt aufnehmen zu jameda Termin vereinbaren

Wer wir sind

MKG Praxis Team

WIR TUN, WAS WIR KÖNNEN. UND WIR KÖNNEN, WAS WIR TUN.

Chirurgische Eingriffe im Gesichtsbereich wecken bei vielen Menschen bange Gefühle. Es geht nicht nur um wichtige Funktionen wie Kauen, Sprechen und Schlucken; hier stehen das Aussehen und die persönliche Ausstrahlung auf dem Spiel. Daher ist es unser wichtigstes Anliegen, in einer vertrauensvollen Atmosphäre mit Ihnen zusammen die für Sie beste Therapie zu finden und Ihnen die Ängste zu nehmen. 

ZAHNMEDIZINISCHE VERSORGUNG AUF HOHEM NIVEAU 

Als Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg hat Dr. med. Tobias Wilck nach dem Studium der Human- und der Zahnmedizin eine fünfjährige klinische Facharztausbildung speziell für die Gesichtschirurgie einschließlich des Schädels und des Kiefers absolviert. Eine ergänzende, zweijährige klinische Weiterbildung mit entsprechendem Operationskatalog hat ihn für die Plastische und Ästhetische Gesichtschirurgie qualifiziert. Die Plastische und Ästhetische Gesichtschirurgie ist ein wesentlicher Teilbereich dieser Ausbildung. Durch langjährige Erfahrung und kontinuierliche Fort- und Weiterbildung konnte er hier besondere Qualifikationen erwerben. Das Leistungsspektrum von Dr. Tobias Wilck umfasst das gesamte Spektrum der MKG-Chirurgie, welches die Behandlung der komplexen Strukturen des Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereiches umfasst. 

Dr. med. dent. Tim Hanke ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie. Nach dem Studium der Zahnmedizin absolvierte er eine vierjährige klinische Fachzahnarztausbildung. Zu seinem Leistungsspektrum zählt der komplette Bereich der oralen Chirurgie: Implantologie, Knochen- und Weichgewebs- Augmentationen, Entfernung und Freilegung verlagerter, retinierter Zähne, plastische und funktionelle Parodontalchirurgie, apikale Chirurgie, Entfernung von Raumforderungen und Fremdkörpern, präprothetische Chirurgie. 

Dr. med. dent. Franz Petermann hat unsere Praxis Ende 2020 zur Fortsetzung seiner beruflichen Ausbildung verlassen. Wir danken Ihm für die Zeit, in der er seine fachlich und menschlich herausstehenden Eigenschaften zum Wohle der Praxis eingesetzt hat und wünschen weiterhin viel Erfolg auf seinem Weg. 

Tim Hanke

DR. MED. DENT. TIM HANKE 

ist seit April 2015 Fachzahnarzt für Oralchirurgie. Nach dem Studium der Zahnmedizin an der Universität in Hamburg sammelte er Erfahrungen als Vorbereitungsassistent und angestellter Zahnarzt in einer großen Hamburger Praxisgemeinschaft. Die weiterführende Ausbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie absolvierte Tim Hanke in der Abteilung für MKG im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf 

Vita 

Jahrgang 1979 

2008 Approbation als Zahnarzt Universität Hamburg 

2009 -2011 Assistenzzeit in einer Hamburger Praxisgemeinschaft 

2011 – 2013 Weiterbildungszeit Oralchirurgie in Mund-,Kiefer-,Gesichtschirurgischer in einer Gemeinschaftspraxis in Hamburg 

2013 – 2015 Weiterbildung Oralchirurgie im Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Abteilung MKG Prof. Dr. Dr. Max Heiland 

2015 Fachzahnarzt für Oralchirurgie 

2019 Promotion zum Dr. med. dent. 

Spezialisierung auf lmplantatchirurgie , augmentative Verfahren, sowie parodontalchirurgische Eingriffe 

Struktutrierte Weiterbildungen in Parodontologie, Implantologie, Funktionsdiagnostik, ästhetische Zahnheilkunde und Sedationsverfahren. 

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) 

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) 

Tobias Wilck

DR. MED. TOBIAS WILCK 

ist seit 2004 Facharzt für MKG-Chirurgie. Nach dem Studium der Humanmedizin in seiner Heimatstadt Hamburg sammelte er Auslandserfahrungen in Kingston (Jamaika) und Wien, bevor er in Hamburg und Tübingen Zahnmedizin studierte. Dort arbeitete er zudem als Weiterbildungsassistent. 

Seine Facharztweiterbildungen absolvierte er in Hamburg und Tübingen sowie in Krefeld-Uerdingen, wo er zuletzt als Oberarzt arbeitete. 

Vita 

1967 geb. in Hamburg 

1991 – 1997 Humanmedizinstudium an der Universität Hamburg AIP und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Nordwestdeutschen Kieferklinik, Hamburg (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. Dr. R. Schmelzle) Promotion zum Doktor der Medizin 

1999 – 2002 Studium der Zahnmedizin an der Universität Hamburg und Tübingen (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. Dr. S. Reinert) 2002-2006 Facharztweiterbildung St. Josefshospital in Krefeld-Uerdingen (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. Dr. H.G. Bull) 

2004 Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie Funktionsoberarzt in der Abteilung für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie in Krefeld-Uerdingen Auslandsaufenthalte: Traumatologie, Allgemeinchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe an der University of Kingston, Jamaica Herz-, Thoraxchirurgie, Universität Wien (AKH) 

2006 Zertifizierung für Plastisch-ästhetische Operation 

2008 Zertifizierung für die Implantologie 

2010 – 2015 Humanitäre Einsätze in Vietnam (Universität Hanoi) Versorgung von Gesichtsversehrten Kindern, vornehmlich Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten. 

Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V. (DGMKG). 

Kieferchirurg Felix Federlein 

Schloss das Studium der Zahnmedizin an der Universität in Hamburg ab. Nach dem Examen sammelte er Erfahrungen als Vorbereitungsassistent und angestellter Zahnarzt in Praxen mit chirurgischem, umweltmedizinischem und allgemeinzahnärztlichen Schwerpunkt.

Seit 2021 unterstützt er uns als vollwertiges Mitglied in oralchirurgischer Tätigkeit als angestellter Kieferchirurg in unserer Praxis.

Herr Federlein ist Mitglied der DGI

Vita 

Jahrgang 1990

2011-2017 Studium der Zahnmedizin Universität Hamburg

2017 Approbation als Zahnarzt

2017 – 2020 angestellter Zahnarzt/Vorbereitungsassistent in einer Zahnarztpraxis mit umweltmedizinischem Schwerpunkt

2019-2021 Curriculum Implantologie DGI

2019 Fortbildung Craniomandibuläre Dysfunktionen

2021 bis dato Weiterbildung Oralchirurgie MKG-Praxis Altona